Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Gewerbe und Lager unter einem Dach: Attraktive Lagerfläche im Herzen von Billstedt

22117 Hamburg (Billstedt) 22117 Hamburg (Billstedt) Zur Karte
Zentralheizung
8.585 € 
Nettomiete zzgl. NK
1.280 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Grundstücksfl.
8.585 € 
Nettomiete zzgl. NK
1.280 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Grundstücksfl.
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Philipp Schönemann
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Nettomiete
8.585 €
Nebenkosten
1.525 €
Heizkosten
(in Warmmiete enthalten)
500 €
Warmmiete
10.110 €

3 NKM inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Online-ID: 2r8dm4x
Referenznummer: NY522

Industriehalle
Baujahr: 1971
frei ab nach Absprache

Energieausweis (Bedarfsausweis)
Wärme
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1995
Endenergiebedarf (Wärme) 169,30 kWh/(m²·a)

Die angebotene Gewerbe- und Lagerfläche ist wie folgt aufgeteilt:

ca. 1.280 m² Lagerfläche im Erdgeschoss
ca. 111 m² Gewerbefläche im Erdgeschoss
ca. 294 m² Büroflächen im Erd- und Obergeschoss

Die Gewerbe- und Lagerhalle lässt sich in verschiedene Nutzungsflächen aufteilen. Das Erdgeschoss wird mit ca. 1.280 m² als Lagerfläche genutzt. Dazu kommen ca. 111 m² Fläche für die gewerbliche Nutzung. Für den administrativen Teil stehen insgesamt ca. 294 m² zur Verfügung, die sich bis in das Obergeschoss erstrecken.

Gesamtfläche: 1.685,00 m², Bundesland: Hamburg

Öjendorf ist ein Stadtteil im Osten von Hamburg und gehört zum Bezirk Billstedt. Er liegt zwischen Bergedorf und der Hamburger Innenstadt. Billstedt entstand 1928 als Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Dörfer Kirchsteinbek, Öjendorf und Schiffbek. Im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes wurde es 1937 nach Hamburg eingemeindet. Die Archenholzstraße liegt in unmittelbarer Nähe ausgedehnter Grünflächen. Diese bilden sich aus dem Gelände des Öjendorfer Friedhofs sowie des anliegenden Öjendorfer Parks. Umliegend gibt es einen Gastronomiebetrieb und vereinzelte Mehrfamilienhäuser. Die Verkehrsanbindung ist hervorragend. Durch die angrenzende Glinder Straße ist man in weniger als 4 Fahrminuten auf der Autobahn A1. Die A1 ist wiederum ein Zubringer der A24 und A25 in Richtung Osten und der B5 und A255 stadteinwärts sowie der A7 in Richtung Süden.

Anbieter dieser Immobilie


Vertriebsleiter Anlageimmobilien

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.