Immobilien, Wohnungen und Häuser

Ihre Notizen

Investment im historischen Altstadtkern

01662 Meißen 01662 Meißen Zur Karte
provisionsfrei, Kelleranteil, Zentralheizung
66.000 € 
Kaufpreis
62,88 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
66.000 € 
Kaufpreis
62,88 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Dana Voigt
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
66.000 €
Hausgeld
167 €
Preis/m²
1.049,62 €
x-fache Miete
20,37

Online-ID: 2s7x34k
Referenznummer: 13/120/82630

Erdgeschoss

Baujahr 1900

Strom-/Gasverbrauch ermitteln
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1900
Endenergieverbrauch 123,80 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse D

hoher Freizeitwert durch Elbnähe
Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichbar

Die 2-Raum-Wohnung ist praktisch geschnitten. Über den Flur gelangt man in alle Wohnräume sowie die Küche und das Badezimmer. In den Wohnräumen wurde pflegeleichtes Laminat als Bodenbelag verwendet. Die Küche sowie der Flur erhielten Fliesenböden. Das Badezimmer wurde zeitlos gefliest und mit Dusche und Waschmaschinenanschluss ausgestattet.

Der Innenhof mit Wäscheplatz sowie der Kellerbereich stehen allen Mietern zur gemeinschaftlichen Benutzung zur Verfügung. Die zur Wohnung zugehörige Garage sowie weitere Parkplatzmöglichkeiten im öffentlichen Verkehrsraum runden den Gesamteindruck der Immobilie ab.

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss eines unterkellerten viergeschossigen und für den Stadtteil typischen Mehrfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss. Das Mehrfamilienhaus wurde ca. 1900 errichtet und ca. 2000 saniert. Die Elbnähe und die geringe Entfernung vom Meißner Zentrum begründen einen hohen Freizeitwert, der der gesamten Wohnanlage eine hohe Standortqualität sichert.

Der Erwerb der benannten Immobilie ist nur im Wege des Mitbietens in der Zwangsversteigerung möglich. Bei dem in den Objektdaten (oben) als Kaufpreis bezeichneten Betrag handelt es sich wegen des Zwangsversteigerungsverfahrens tatsächlich um den Zuschlagswert (und nicht um einen Kaufpreis). Zu welchem Wert tatsächlich ein Zuschlag ergehen wird, ist derzeit ungewiss. Die Grundschuldgläubigerin hat zunächst unverbindlich erklärt, dass sie ab einem Gebot in Höhe des genannten Zuschlagswertes den Zuschlag erteilen lassen würde. Welche weiteren Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um tatsächlich den Zuschlag zu erhalten, teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Alle Angaben in diesem Exposé (Objektbeschreibung, Abmessungen, Preisangaben etc.) beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Die DKB Grund GmbH überprüfte diese Angaben lediglich auf Plausibilität und übernimmt hierfür keine weitergehende Haftung.

Die DKB Grund haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haftet die DKB Grund nur bei Verletzung wesentlicher Rechte und Pflichten, die sich nach dem Inhalt und Zweck des Maklervertrages ergeben; in diesem Fall ist die Haftung der DKB Grund auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder soweit eine Garantie übernommen wurde. Soweit die Schadensersatzhaftung der DKB Grund gegenüber ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für eine persönliche Schadensersatzhaftung ihrer Arbeitnehmer, Mitarbeiter und Vertreter.

Einfach mit den besten Banken finanzieren! Unsere Zusammenarbeit mit am Markt führenden Bankpartnern ermöglicht die Auswahl des optimalen Finanzierungsangebotes für Ihre Immobilie zu Top-Konditionen.

Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 3.818,04 EUR
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 3.240,00 EUR

Aktenzeichen: 525 K 25/17

Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, Bundesland: Sachsen, 3 Etagen

Die Immobilie befindet sich in Meißen. Die Stadt liegt ca. 25 km nordwestlich der Landeshauptstadt Dresden direkt an der Elbe. Meißen ist über die B6 und B 101 an das regionale Straßennetz angebunden und verfügt darüber hinaus über einen S-Bahn-Anschluss nach Dresden. An den Fernverkehr ist die Stadt über verschiedene Bahn- und Regionalbuslinien angebunden.
Traditionell ist die Porzellanherstellung in Meißen fest verankert, aber auch der Weinanbau, die Metallverarbeitung und die Automobilzulieferindustrie, das Baugewerbe und nicht zuletzt der Tourismus bilden wichtige wirtschaftliche Standortfaktoren.

Die Immobilie liegt rechtselbig, ca. 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Vorbrücker Straße ist eine wenig befahrene Straße. Nach Rücksprache mit der Unteren Wasserbehörde lag das Grundstück 2002 sowie 2013 nicht in der Hochwasserzone.

Die benachbarte Bebauung besteht aus teils Mitte der 90er Jahre gebauten Ein- und Zweifamilienhäusern und einigen voll- und teilsanierten Mehrfamilienhäusern älteren Baujahres. Haltestellen des Regionalverkehrs befinden sich in fußläufiger Entfernung am Bus- und Hauptbahnhof. Durch die Zentrumsnähe befindet sich die Immobilie innerhalb einer intakten Infrastruktur. Schulen, Kindergärten, Ärzte und mehrere Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Meißen
(3,8)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Immobilienspezialistin

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.